Start a new topic

Mehrteilige Gravuren

 Hallo zusammen,


ich habe ein neues Projekt und wollte Fragen, ob dazu schon jemand Erfahrungen gesammelt hat, bzw. auch eine praktikable Herangehensweise hat.


Ich möchte ein Logo gravieren. Klingt erstmal easy, es soll allerdings größer werden als der Arbeitsbereich des Mr Beam II.

Hat jemand schon mal eine solche mehrteilige Gravur gemacht?

Mein Plan ist folgender:

-Die Grafik bereits im Inkscape aufteilen

-die einzelnen Grafiken nacheinander auf die Materialien gravieren

-anschließend werden die Teile wahrscheinlich noch zueinander ausgerichtet werden müssen, bzw. nochmal etwas davon abgetragen, damit die Elemente wirklich bündig ineinander übergehen.


Wenn jemand dazu noch Tipps hätte, wäre es wirklich super. Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung!

1 Comment

Die Krux liegt in der Tatsache, dass ein 100% Anschlag des Nullpunktes fehlt, d.h. zuerst muss eine Lösung konstruiert werden, womit man die Materialien gesichert auf 0,1mm in beide Richtungen genau platzieren kann. Ich habe das bei mir am Anfang mittels einer eingeklebten Moosgummiplatte lösen wollen, das muss aber evtl. bei jeder Laserhead Reinigung erneuert werden und hält auf Dauer nicht die Position. Eine neue Lösung würde ich wohl mit 3mm Kraftplex basteln.

Login or Signup to post a comment