Einstichzeit oder Pierce Time ist die Zeit, in der Mr Beam II zu Beginn jeder neuen Linie oder Form ohne Bewegung in das Material einbrennt, bevor der Laserkopf bewegt wird.


Sollten bei bestimmten Materialien geschnittene oder gravierte Formen nicht ganz vollständig verarbeitet werden, wie z.B. nicht vollständig geschlossene Kreise oder Rechtecke, dann solltest du eine Einstichzeit einstellen.


Probiere für deinen Laserjob eine Pierce Time einzustellen:

Aktiviere in den Laserjob Parametern zunächst die Option "show advanced settings" (ganz unten) und gib einen Wert für Pierce Time bei Cutting- und/oder Engraving-Job ein. 100ms ist ein guter Startwert. Dies ist die Zeit, in der Mr Beam II zu Beginn jeder neuen Linie oder Form ohne Bewegung in das Material einbrennt, bevor der Laserkopf bewegt wird. Für einige Materialien benötigt Mr Beam II mehr Energie für das erste Einstechen eines Schnitts oder einer Gravur als für den laufenden Schnitt bzw. Gravur.