GCode ist das Datenformat, das Mr Beam II intern benutzt. 

Es enthält alle Parameter, die für einen bestimmten Job verwendet wurden sowie alle Designs und ihre Positionen auf der Working Area. Jeder Laserjob wird zunächst in GCode übersetzt, der dann an die Lasereinheit gesendet wird. 


Es ist möglich, diese GCode Dateien erneut zu lasern oder sie herunter zu laden. 

Dazu musst du in der Design Library links auf “Only show GCode files” klicken. Wenn du eine GCode Datei erneut laserst, kannst du nichts an den Job-Einstellungen verändern, also weder die Position auf der Arbeitsfläche noch die Materialeinstellungen anpassen. Momentan kann nur eine GCode Datei pro Job verarbeitet werden.