Lasercutting/Lasergravur ist eine Technik, bei der Material mithilfe eines thermischen Verfahrens verdampft, verbrannt oder geschmolzen wird. Die Technik wird vorrangig (aber nicht ausschließlich) auf ebenen Materialien angewandt und ermöglicht durch ihre hohe Präzision das Ausschneiden komplexer zweidimensionaler Formen, ohne das Material zu berühren. Im Vergleich zu herkömmlichen Methoden, ist es auch wirtschaftlich für kleine Losgrößen.